Lebensmitte

Lebensmitte

Wer hätte das gedacht!

Die Lebensmitte ist eine so unglaublich aufregende Phase. Alles verändert sich, und ich befinde mich mitten drin. Whow! Es fühlt sich an wie im Schleudersitz mit extra Umdrehung.

Erwachsen werdende Kinder, neue Zeitfenster, berufliche Neu- oder Weiterentwicklung. Hormonkarussel, körperliche und seelische Achterbahn. Was geht noch, was nicht mehr? Was kann ich noch lernen, was erreichen? Wo will ich hin? Mit wem? Die Partnerschaft sortieren, die eigenen Eltern beim älter werden begleiten. Oft  ist ein Tag spannender als der Andere, während der Nächste wiederum so deprimierend ist wie keiner je zuvor.

Ich spüre, dass diese Phase meines Lebens unbedingt einen Platz in diesem Blog haben muss. Es drängt nach außen, es verlangt nach Austausch. Momentan habe ich viele Ideen für meine Zukunft, sehe aber den Weg dahin noch nicht klar. Ich bin umtriebig und unruhig auf der einen Seite, schneller erschöpft und ruhebedürftiger auf der Anderen. Ich habe das Gefühl, endlich durchstarten zu können und bin mir dennoch bewusst, dass schon so viel Zeit vergangen ist.

Puh! Ihr merkt, da ist ganz schön was los. Es wird also auch Artikel in dieser Sparte geben und ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr dabei seid, wenn Ihr Eure Erfahrungen hier mit mir teilt. Wenn wir gemeinsam diese tolle Zeit begehen und bewegt und beschwingt durch die Lebensmitte gleiten.

Let´s go!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen