Bananenbrot ganz leicht

Vorweg… ich bin weder Vegetarier noch Veganer, Paleo darf gerne sein und ob Low-Carb oder Low-Fat entscheidet bitte jeder für sich. Ich esse fast alles, Vieles davon nur in Massen, vor allem aber schaue ich gerne rechts und links, damit Abwechslung auf den Speiseplan kommt. Abgesehen davon finde ich vegane Gerichte überwiegend sehr lecker und meine Familie sollte hin und wieder auch Eindrücke aus anderen Ernährungsstilen kennen lernen, z. B. dieses Bananenbrot.

Das Bananenbrot ist getreide- und milchfrei und daher für Allergiker sehr bekömmlich. Ohne Getreide und ohne Kuhmilch, ohne Zucker und trotzdem extrem schmackhaft. Die Süße erreichst erhält es durch die Bananen, die Mandeln bieten den Mehlersatz. Bisher hat es allen Kindern geschmeckt, wenn ich es als „Belohnung“ nach dem Familientraining aus der Tasche zog.

Sollten dir meine Energyballs gefallen haben, wird es auch mit dem Bananenbrot nicht anders sein.

Lass´ es dir schmecken!


Bananenbrot

Zutaten

  • 3 reife Bananen (je reifer, desto süßer), du brauchst 4, wenn du mit einer Banane garnieren möchtest
  • 200 g gemahlene Mandeln (ich mahle selbst im Thermomix)
  • 80 g Walnüsse (grob gehackt)
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Agavensirup (alternativ Ahornsirup o. ä.)
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 1 TL Boubonvanille
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

Wie geht´s

  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  2. Mandeln, Flohsamenschalen, Backpulver, Vanille und Salz mischen
  3. Bananen zerkleinern und mit den Eiern, Agavensirup o. ä. und Öl zu einem glatten Teig mixen
  4. deine Mandelmischung hinzu geben, später die Walnüsse
  5. Eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig darin glatt streichen
  6. ggf. die vierte Banane halbiert leicht in den Teig eindrücken
  7. Das Brot ca. 50 Minuten backen. Anschliessend gut auskühlen lassen, bevor du es anschneidest, damit es dir nicht zerfällt.

Einfacher geht´s wirklich nicht! Ich wünsche dir guten Appetit und fühle dich eingeladen, mir deine Meinung im Kommentar zu hinterlassen.

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen